Spendenübergabe an das Ambulante Kinderhospiz München

Unter dem Motto „Nicht das Leben mit Tagen, sondern Tage mit Leben füllen“ begleitet die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München Familien von schwerkranken Kindern. Da alle Vorhaben und Projekte der Stiftung spendenfinanziert sind, unterstützen wir das AKM seit Jahren durch das Leasen von vier Mini Cooper, so dass bayernweit Familien betreut werden können. Um dieses Jahr den Beitrag zur wertvollen Stiftung auszubauen, hat die Aicher Ambulanz Union heute die vier Fahrzeuge der Stiftung übertragen. Wir wünschen allzeit gute Fahrt und bedanken uns noch einmal für die wertvolle Arbeit.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Ähnliche Artikel:
 /
AAU
Am Dienstagabend übergab Martin Stumpferl stellvertretend für Peter Aicher eine Spende der Aicher Ambulanz Union in Höhe von 5.000 Euro in der Unterhachinger Thea Diem Schule an...
Aicher-TheaDiem-230131-03
Gemeinsam für mehr Leben.
Kontakt